Lehrlingsförderung durch unser Lehrlingsentwicklungs-Programm
Weiterbildung neben der Berufsschule!

Unsere Lehrlinge sind unsere Personalressource der Zukunft. Nur mit hoch qualifizierten Fach- und Führungskräften kann auch in den nächsten Jahren und Jahrzehnten beste Qualität für unsere Kunden garantiert werden. Deshalb sind wir bemüht, unsere Lehrlinge optimal in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen – mit einem Förderungsprogramm, das einzigartig in der Baubranche ist.

Neben dem fachlichen Know-how wird während einer Lehre bei Kumpfmüller auch die soziale Kompetenz gefördert. Das Lehrlingsentwicklungs-Programm, entstanden im Rahmen der Personalentwicklung in der Austria Bau OÖ, ist eine Weiterbildung neben der Fachausbildung im Unternehmen, der Berufsschule und dem Lehrbauhof.

 

Das Lehrlingsentwicklungs-Programm – die Module:

 

lehrlinge

Start-up-Workshop

Workshop, 1-tägig – im 1. Lehrjahr

Durch individuelles Feedback werden unseren Lehrlingen wertvolle Einblicke in ihre persönlichen Stärken und Potenziale gewährt. Darüber hinaus erhalten sie eine Entwicklungsempfehlung.

 

Sicher & fit am Bau

Training, 2-tägig – im 2. oder 3. Lehrjahr

Bei diesem Training wird den Lehrlingen vermittelt, wie man sich und die Kollegen verantwortungsbewusst auf der Baustelle vor Gefahren schützt.

 

Der Kunde – mein Arbeitgeber?

Training, 2-tägig – im 2. oder 3. Lehrjahr

Der Umgang, die Kommunikation mit Kunden und die Darstellung des Unternehmens nach außen stehen hier im Mittelpunkt.

 

An einem Strang ziehen – Teamarbeit

Training, 2-tägig – im 2. oder 3. Lehrjahr

Sich als Team zu begreifen und bewusst die Vorteile des Teams zu nutzen sind gerade bei starkem Termin- und Kostendruck wichtige Erfolgsfaktoren. Deshalb ist es wichtig, die Zusammenarbeit und das Teamgefühl zu stärken.